Dienststellen des Thüringer Innenministeriums Erfurt | Neubau Multifunktionsgebäude mit Speisenversorgung und Werkstattgebäude · Erfurt

worschech architects, Erfurt

Die grundlegende Entwurfsaufgabe bestand in der Entwicklung eines flexiblen Gebäudetypus, der die adäquate Unterbringung der unterschiedlichen, teils heterogenen Nutzungen erlaubt. Das Multifunktionsgebäude dient u.a. der Speisenversorgung der Bediensteten. Es befindet sich aus Gründen der Versorgungslogistik nahe der Hauptwache und ist so konzipiert, dass es mit einer künftigen Sporthalle zusammengeschaltet werden kann. Speisesaal sowie Speisenausgabe und Spülküche befinden sich in Ebene 2, Küche, Foyer und Schulungsbereich in der Eingangsebene 1. Im Multifunktionsgebäude stellt der stützenfreie Speisesaal im Obergeschoss mit einer Spannweite der Betonbinder von 12 m und einem Achsraster von 5,5m eine funktionelle Besonderheit dar. Im Werkstattgebäude ist die überwiegende Raumnutzung für die Pflege von Technik und die Wartung und Behandlung der Dienstfahrzeuge inkl. der Montagehallen und Waschanlagen sowie das Fuhrparkmanagement vorgesehen.

Aus Gründen des Geheimschutzes können keine vertiefenden Projektdarstellungen veröffentlicht werden. Wir bitten um Verständnis.

Adresse
Kranichfelder Straße
Erfurt

Planungsbüro
worschech architects, Erfurt

Bauherr
Freistaat Thüringen | Landesamt für Bau und Verkehr

Fertigstellung
März 2011

Nutzfläche
2700 m2

Direkt bei Google-Maps suchen

Zugeordnete Schlagworte und Sammlungen

Weitere Projekte des gleichen Büros (11)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 26.03.2014. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro worschech architects, Erfurt auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: