Neubau Wohnbebauung Zeppelinstraße in Erfurt

hks architekten GmbH, Erfurt

Der Anfang 2015 fertig gestellte Wohnungsneubau am südlichen Erfurter Stadtrand umfasst 11 Wohneinheiten mit Garten bzw. Loggia. Dazu gehören 15 Tiefgaragenstellplätze. Ziel des Entwurfes war es, mit einer möglichst differenzierten, kleinteiligen Gebäudekubatur die Baulücke zwischen einer Villa und einem Einfamilienhaus zu schließen. Dies wird durch die Anordnung von drei Einzelbaukörpern erreicht, die mit zwei zurückgesetzten, transparenten Treppenhäusern inkl. Aufzug miteinander verbunden sind. Die gläserne Fuge mündet über den drei Wohnwürfeln in zwei Penthäusern aus einer leichten Stahl-/ Holzkonstruktion. Die Wohnungen sind hochwertig ausgestattet mit Parkett, Fußbodenheizung und vollflächigen, bodentiefen Fenstern zur Südseite. Durch die Reduzierung tragender Bauteile innerhalb der Wohnungen, entstanden hochflexible Grundrisse. Das Gebäude wurde im Energiestandard KfW-70 errichtet. Die Beheizung erfolgt mit Solarthermie und Gas-Brennwertkessel.

Adresse
Zeppelinstraße 12-13
99096 Erfurt OT Daberstedt

Planungsbüro
hks architekten GmbH, Erfurt

Bauherr
Bildungswerk BAU Hessen-Thüringen e.V.

Fertigstellung
Februar 2015

Nutzfläche
1614 m2

Direkt bei Google-Maps suchen

Zugeordnete Schlagworte und Sammlungen

Weitere Projekte des gleichen Büros (11)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 18.05.2015. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro hks architekten GmbH, Erfurt auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: