Umbau und Sanierung der AWG-Geschäftsstelle Suhl

Ingenieurbüro Bauwesen GmbH Suhl, Suhl

Fertigstellung: Dezember 2003
Bausumme: 2.100.000 EUR

Bei dem Objekt handelt es sich um den Umbau eines ehemaligen Jugendclubs zur Geschäftsstelle der AWG „Rennsteig” eG. Es wurde ein gestalterisch und funktionell klar gegliedertes Gebäude geschaffen. Im OG sind die Vorstandsräume, im EG die Büros für den gesamten Servicebereich, die Kundenbetreuung und Sozialarbeit untergebracht. Im UG befinden sich ein nach oben offenes Foyer, Pausenbereich, Archiv- und Technikräume.

Der Bau korrespondiert durch die attraktive Eingangszone und die gerundete Form der Teil-aufstockung mit benachbarten Formen im Stadtzentrum von Suhl. Aufgewertet wurde der Stahlbetonskelettbau durch Glas-Alu-Fassade; weitere Akzente werden durch den horizontal angeordneten Sonnenschutz auf der Südseite und das zwischen Fassade und Bogenstützen spannende Glasdach auf der Nordseite gesetzt.

Adresse
Friedrich-König-Straße 11
Suhl

Planungsbüro
Ingenieurbüro Bauwesen GmbH Suhl, Suhl

Bauherr
öffentlich

Fertigstellung
2003

Direkt bei Google-Maps suchen

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 15.08.2017. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Ingenieurbüro Bauwesen GmbH Suhl, Suhl auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: