Anforderungen und Haftungsrisiken bei Abbruchmaßnahmen

Informationsveranstaltung der Architektenkammer Thüringen und der Ingenieurkammer Thüringen in Kooperation mit dem Deutschen Abbruchverband e.V. am 10. Oktober in Erfurt

Veröffentlicht am: 11.09.2017
von: Björn Radermacher

Rubrik(en): News | Fortbildungen

Bauen im Bestand ist und bleibt ein wichtiges Betätigungsfeld für Ingenieure und Architekten. Die bei der Ertüchtigung von Gebäuden und/ oder Revitalisierung von Flächen im innerörtlichen Kontext notwendigen Abbruchmaßnahmen stellen dabei eine anspruchsvolle und vor allem fachlich fundiert zu planende Aufgabe dar. Oftmals werden dabei der Rückbau und die Entsorgung von schadstoffbelasteten Materialien notwendig, was mit großen Risiken für Planer, Bauherren und Sachverständige behaftet ist.

Zum Thema referiert Dr. Jürgen Kisskalt, Dipl.-Geologe, BDG, Geschäftsführer LGA Institut für Umweltgeologie und Altlasten GmbH, Nürnberg.

Themenkomplexe:

  • Phasen der Erkundung und der Sanierungsplanung:
    Ausschreibung, Auswahl geeigneter Fachplaner, Rückbau-, Sanierungs- und Entsorgungskonzepte, Auswahl geeigneter Firmen für Sanierung und Rückbau
  • Schadstoffhaltige Materialien: Stoffe und ihre Gefährlichkeit, „neue“ und alte Fundstellen, Bewertung
  • Entsorgung: Deklaration, Nachweisverfahren, aktuelle Probleme
  • Aufgaben und Pflichten des Bauherrn
  • Aufgaben, Honorierung und Haftungsrisiken der Architekten und Ingenieure

Es besteht die Möglichkeit für Fragen sowie des individuellen Austauschs bei einem Imbiss.

Termin: Dienstag, 10.10.2017, 14:00-18:00 Uhr (15:30 Uhr Kaffeepause)
Ort: ThEX – Thüringer Zentrum für Existenzgründungen und Unternehmertum, Gustav-Freytag-Straße 1, 99096 Erfurt
Teilnahmegebühren: 40 € für Mitglieder der IKT und AKT / 80 € für Gäste
Anmeldeschluss: Freitag, 06.10.2017
Fortbildungsstunden: 5

Wir würden uns freuen, Sie begrüßen zu können.

Kommentare

Es liegen keine Kommentare vor.







Architektenkammer Thüringen
Bahnhofstraße 39 | 99084 Erfurt | Telefon: +49 (0)361–210 500 | Fax: +49 (0)361–210 50 50
E-Mail: info@architekten-thueringen.de | WWW: www.architekten-thueringen.de

Adresse der Seite: www.architekten-thueringen.de/aktuell/anforderungen_und_haftungsrisiken_bei_abbruchmasznahmen-24074.html
Seite gedruckt am 23.09.2017 02:01

Logo Stiftung Baukultur
Logo Bauhaus Akademie Schloss Ettersburg
Logo Bundesarchitektenkammer