Wahlprüfsteine der planenden Berufe in Deutschland zur Bundestagswahl 2017 – Antworten der Parteien

Mitteilung der Bundesarchitektenkammer

Veröffentlicht am: 30.08.2017
von: Björn Radermacher

Rubrik(en): News | Berufspolitik/ Kammerarbeit

Architekten und Ingenieure schaffen mit ihren Planungsleistungen die Grundlage für die auch international anerkannte hohe Qualität deutscher Bauten und Bauwerke. Zur Sicherstellung dieser Planungsqualität und zur Bewältigung der immensen Bauaufgaben der nächsten Jahre müssen politische Weichenstellungen erfolgen. Dazu legten die Berufsverbände der planenden Berufe den Politikern aller etablierten Parteien im Frühjahr 2017 ihre gemeinsam formulierten Wahlprüfsteine vor.

Forderungen der Bundesarchitektenkammer und des Berufsstands sind: ein eigenständiges Bauministerium, qualitätsvoller und bezahlbarer Wohnungsbau, Weiterentwicklung der Städte und Regionen, Investitionen in Infrastruktur, Digitalisierung in der Wertschöpfungskette Bau: Ja, aber mit Augenmaß, Energiewende praxisgerecht, bei der Vergabe öffentlicher Aufträge mehr Planungswettbewerbe, Freiberuflichkeit stärken, Baukultur fördern, Ausbildung der Architekten auf hohem Niveau sichern, Architekten- und Ingenieursvertragsrecht konsequent weiterentwickeln.

Die Antworten der Parteien liegen nun vor. Eine Synopse finden Sie hier (PDF-Dokument auf bak.de).

Eine Zusammenfassung der Antworten wurde auf DABonline.de veröffentlicht.

Den kompletten Text der Wahlprüfsteine finden Sie hier (PDF-Dokument auf bak.de).

Im Vorfeld der Bundestagswahl 2017 legen die Berufsverbände der planenden Berufe den Politikern aller etablierten Parteien ihre gemeinsam formulierten Wahlprüfsteine vor | Foto: Bundesarchitektenkammer

Im Vorfeld der Bundestagswahl 2017 legen die Berufsverbände der planenden Berufe den Politikern aller etablierten Parteien ihre gemeinsam formulierten Wahlprüfsteine vor

Meldungen

Wahlprüfsteine der planenden Berufe in Deutschland zur Bundestagswahl 2017

Kommentare

Es liegen keine Kommentare vor.







Architektenkammer Thüringen
Bahnhofstraße 39 | 99084 Erfurt | Telefon: +49 (0)361–210 500 | Fax: +49 (0)361–210 50 50
E-Mail: info@architekten-thueringen.de | WWW: www.architekten-thueringen.de

Adresse der Seite: www.architekten-thueringen.de/aktuell/wahlpruefsteine_der_planenden_berufe_in_deutschland_zur_bundestagswahl_2017_____antworten_der_parteien-24070.html
Seite gedruckt am 21.11.2017 06:59

Logo Stiftung Baukultur
Logo Bauhaus Akademie Schloss Ettersburg
Logo Bundesarchitektenkammer