Seminar (auch in Form des E-Learning):

EDV-gestützte Kostenplanung mit BKI

Neben schnellen und übersichtlichen Kostenermittlungen unterstützt der BKI Kostenplaner mit integrierter Baukostendatenbank auch differenzierte Kostenberechnungen und die Kostenplausibilisierung in späteren Leistungsphasen. Die Datenbank des Baukosteninformationszentrums Deutscher Architektenkammern GmbH (BKI) umfasst mehrere tausend abgerechnete Projekte zu Neubauten, Altbauten und Freianlagen. Der Workshop wendet sich primär an Architekten und Planer, die über Grundkenntnisse zur DIN 276 und DIN 277 verfügen und erste Erfahrungen im Umgang mit EDV-gestützter Kostenplanung mitbringen.
Es wird ein Laptop benötigt. Vor Veranstaltungsbeginn ist darauf eine kostenfreie Testversion des BKI Kostenplaners zu installieren, diese erhalten die Teilnehmer mit der Seminar-Rechnung vorab.

Veranstaltungsdatum:
25.08.2017, 10:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Magdeburg, InterCityHotel Magdeburg, Bahnhofstraße 69

Veranstalter:
Architektenkammer Sachsen-Anhalt

Eignung für Fachrichtungen:
Hochbauarchitekten, Landschaftsarchitekten, Innenarchitekten, Stadtplaner

Veranstaltung ist besonders geeignet für Absolventen.

Für Mitglieder der Architektenkammer Thüringen anrechenbare Fortbildungsstunden: 7

Architektenkammer Thüringen
Bahnhofstraße 39 | 99084 Erfurt | Telefon: +49 (0)361–210 500 | Fax: +49 (0)361–210 50 50
E-Mail: info@architekten-thueringen.de | WWW: www.architekten-thueringen.de

Adresse der Seite: www.architekten-thueringen.de/mitglieder/fortbildung/edv_gestuetzte_kostenplanung_mit_bki-25573.html
Seite gedruckt am 21.08.2017 01:37

Logo Stiftung Baukultur
Logo Bauhaus Akademie Schloss Ettersburg
Logo Bundesarchitektenkammer
  • Flagge Deutschland
  • UK
  • Spain
  • Facebook Icon
  • Twitter Icon
  • RSS-Icon
  • Drucken-Icon
  • Netzwerk-Icon