Lehrgang:

Energieberater/in für Baudenkmale

Qualifizierung in Zusammenarbeit mit der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen ,
anerkannt für das Fördersegment „KfW-Effizienzhaus Denkmal“.
Die Qualifizierung zum „Energieberater/in für Baudenkmale“ ermöglicht die energetische Planung und Baubegleitung von Maßnahmen zur Energieeffizienzsteigerung im Rahmen des KfW-Programms „Effizienzhaus Denkmal“ (Baudenkmäler und sonstige erhaltenswerte Bausubstanz). Dieses gilt für die Durchführung von Maßnahmenpaketen wie auch Einzelmaßnahmen. Dauer: 10 Tage in 4 Seminarblöcken

Veranstaltungsdatum:
14.09.2017, 10:00 Uhr–22.11.2017

Veranstaltungsort:
Fulda, Propstei Johannesberg, Propsteischloss 2

Veranstalter:
Propstei Johannesberg gGmbH - Fortbildung in Denkmalpflege und Altbauerneuerung

Eignung für Fachrichtungen:
Hochbauarchitekten, Innenarchitekten, Stadtplaner

Veranstaltung ist besonders geeignet für Absolventen.

Für Mitglieder der Architektenkammer Thüringen anrechenbare Fortbildungsstunden: 72

Architektenkammer Thüringen
Bahnhofstraße 39 | 99084 Erfurt | Telefon: +49 (0)361–210 500 | Fax: +49 (0)361–210 50 50
E-Mail: info@architekten-thueringen.de | WWW: www.architekten-thueringen.de

Adresse der Seite: www.architekten-thueringen.de/mitglieder/fortbildung/energieberater_in_fuer_baudenkmale-25489.html
Seite gedruckt am 24.11.2017 21:43

Logo Stiftung Baukultur
Logo Bauhaus Akademie Schloss Ettersburg
Logo Bundesarchitektenkammer