German Design Award 2018

Radhaus in Erfurt unter den Gewinnern

Veröffentlicht am: 12.02.2018
von: Björn Radermacher

Rubrik(en): Verfahren/Auszeichnungen/Preise - Ergebnisse | News

Am 9. Februar 2018 wurden die Preise zum German Design Award 2018 im Forum der Messe Frankfurt vergeben. Unter den zahlreichen Preisträgern befindet sich mit dem **Radhaus von Osterwold°Schmidt EXP!ANDER Architekten BDA (Weimar) auch eines aus der Landeshauptstadt Erfurt. Die Fahrradstation wurde von der Jury in den Rubriken „Universal Design“ und „Architecture“ ausgezeichnet.

Die Jury urteilte, dass das interessante Design positiv das Stadtbild präge und ein wichtiges Zeichen setze, „das dem wachsenden Fahrradtrend Rechnung trägt".

Der German Design Award wird vom Rat für Formgebung verliehen und zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit. Die diesjährige Auslobung zählte mehr als 5.000 Teilnehmer aus 56 Ländern. Die internationale Jury aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gestaltung wählte in 49 Kategorien insgesamt 45 Gold-Auszeichnungen aus.

Alle Gewinner des German Design Award 2018:
www.german-design-award.com/die-gewinner.html

**Radhaus in Erfurt von Osterwold°Schmidt EXP!ANDER Architekten BDA | Foto: Michael Miltzow, Weimar

**Radhaus in Erfurt von Osterwold°Schmidt EXP!ANDER Architekten BDA

Projekte im Architekturführer

**Radhaus - Fahrradstation Erfurt, Erfurt

Büros

Osterwold°Schmidt EXP!ANDER Architekten BDA, Weimar

Kommentare

Es liegen keine Kommentare vor.







Architektenkammer Thüringen
Bahnhofstraße 39 | 99084 Erfurt | Telefon: +49 (0)361–210 500 | Fax: +49 (0)361–210 50 50
E-Mail: info@architekten-thueringen.de | WWW: www.architekten-thueringen.de

Adresse der Seite: www.architekten-thueringen.de/aktuell/german_design_award_2018-24221.html
Seite gedruckt am 20.04.2018 11:37

Logo Stiftung Baukultur
Logo Bauhaus Akademie Schloss Ettersburg
Logo Bundesarchitektenkammer